Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:20_overview:90_einstellungen

Einstellungen

Hier sind ein paar grundlegende Einstellungen für das Android Smartphone beschrieben.

QuoVadis Mobile Einstellungen

Das Menü befindet sich rechts, oberhalb des Start-Bildschirms.

Unter EINHEITEN wählen Sie zwischen den verschiedenen Anzeigemöglichkeiten des Koordinatensystems DDDDD DDMMM DDMMSS UTM und der Einheit Metrisch Nautisch Englisch.

Unter GPS können Sie die Energiesparfunktionen von Android beeinflussen. Ferner wird mit der AUFLÖSUNG DES AKTIVEN TRACKLOGS die Genauigkeit des aufgenommenen Tracks eingestellt.

Man sollte die Stromsparfunktion in den Einstellungen vom Smartphone manuell deaktivieren, um Tracks auch bei abgeschaltetem Display aufzeichnen zu können. Wenn der Stromsparmodus aktiviert ist, wird das interne GPS des Phone zusammen mit dem Display abgeschaltet, so dass QVM-A bei ausgeschaltetem Display keine GPS-Signale für die Trackaufzeichnung empfangen kann.

Bei NAVIGATION gibt es vier Punkte

  • Route automatisch neuberechnen Ja/Nein
  • Wenn das Routing ausgeführt wird, mit oder ohne Sprachausgabe
  • Die Textgröße in Stufen von XS bis XL
  • Das Symbol in der Karte, also den typischen QV-Pfeil oder ein anderes Symbol

Der Bereich Karte bietet folgendes:

  • Bei Fahrtrichtung oben, wird die Karte unter dem Mauszeiger gedreht
  • Hiermit wird die Adresse an der Cursor Position gesucht
  • Wer möchte, kann sich die Statusleiste dauerhaft anzeigen lassen
  • Kartenkacheln werden nur über WLAN geladen

Über den Kartenskalierungsfaktor können Sie bestimmen, wie groß die Symbole und Linien angezeigt werden können.

Bei Schlüssel wird Ihr QMZ-Kartenschlüssel den Sie in QuoVadis 7 benutzen eingetragen. Besitzen Sie ein Konto beim Motorrad- oder Tourenfahrer müssen zur Nutzung des easyROUTES-Portals in QVM hier die Zugangsdaten eingetragen werden.

Neuer Wegpunkt bestimmt, wie ein neu angelegter WP angezeigt wird. (nach Datum oder Nummerierung) bzw. das Anzeigeformat.

ANDROID 4.4 + SD- Karte, ein gesetzter Haken bei Pakte extern speichern bestimmt, wo die herunter geladenen Pakete gespeichert werden sollen. Nicht alle Versionen 1) können Daten auf die SD-Karte speichern.

QMZ-Kartenschlüssel

Der QMZ-Kartenschlüssel wird für den Kartenexport aus QuoVadis 7 benötigt. Er ist an das Smartphone gebunden und wird ab QuoVadis 7-Version 7.1.0.31 mit der exportierten Karte beim Kartenexport verschlüsselt in die QMZ geschrieben. Wichtig !!! Sie sollten diesen Schlüssel an einem sicheren Ort verwahren, da sonst die verschlüsselten QMZ-Karten nicht mehr auf dem Gerät angezeigt werden können.

Sie können hier aber auch einen eigenen Schlüssel wählen und eintragen!

Beispiel wäre: xxYzz-22766 oder AsDfg13579

easyROUTES-Portal

Sie sind Abonnent des Motorrad- oder Tourenfahrer Magazins und haben sich dort registriert? Dann können Sie in QVM-A und in der Tourenfahrer eigenen App ERM-A (Version 2) die Tour Datenbank nutzen! Tragen Sie einfach dauerhaft Ihre Login-Daten in die beiden Felder ein um in der Finden Funktion von QVM, in der Tour Datenbank nach Touren zu suchen.
1)
besonders Smartphone mit einer älteren OS Version
de/20_overview/90_einstellungen.txt · Zuletzt geändert: 2016/03/30 20:52 von bernd